Kantorei Ev.-Luth. Kirchengemeinde Haspe





Die Kantorei Haspe wurde im Jahre 1961 durch Helmut Freudenberg gegründet, der sie bis Mitte 1998 geleitet hat. Im Anschluss daran übernahm Markus Klein diesen Chor, der in den Jahren seines Bestehens in unzähligen Gottesdiensten mitgewirkt und zwei bis drei große Konzerte pro Jahr gegeben hat. Das Weihnachtsoratorium, die Johannes- und Matthäuspassion von Bach, der Messias von Händel, der Paulus von Mendelssohn-Bartholdy, das Stabat Mater und die Schöpfung von Haydn oder das Weihnachtsoratorium von Saint-Saens - um nur einige Werke zu nennen - wurden auch mit namhaften Solisten zum Teil mehrmals von der Kantorei gesungen. Konzertreisen innerhalb Deutschlands, nach Prag oder Frankreich u.a. mit Konzerten in Paris, Montlucon und Clermont-Ferrand brachten anerkennende Erfolge.

Die Proben der Kantorei, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind, finden mittwochs um 20.00 Uhr im Gemeindehaus Frankstraße statt.


 Die nächsten Termine der Kantorei:

Donnerstag, 28. März 2019, 19.30 Uhr - Abend in der Passion in der Ev. Kirche Haspe
Sonntag, 26. Mai 2019, 9.30 Uhr - Gottesdienst im Ev. Krankenhaus Haspe
Sonntag, 15. September 2019, 10.30 Uhr - Singen zur Diamantenen Konfirmation in der Ev. Kirche Haspe
Sonntag, 22. September 2019, 16.00 Uhr - Konzert in der Ev. Kirche Haspe
Sonntag, 15. Dezember 2019, 16.00 Uhr - M.A. Charpentier: Messe de Minuit, Weihnachtskonzert in der Ev. Kirche Haspe